• Internationaler Orgelsommer

    Internationaler Orgelsommer

Internationaler Orgelsommer 2021 / 23. Mai bis 27. Juni

Der internationale Orgelsommer in der Kasseler Martinskirche gehört zu den großen Orgelfestivals in Deutschland.
Jedes Jahr steht die Begegnung mit einem anderen Komponisten im Mittelpunkt.

In 2021 steht der internationale Orgelsommer ganz im Zeichen von Louis Vierne. Vor 150 Jahren wurde dieses Musik-Genie geboren und komponierte u. a. sechs Sinfonien für Orgel, welche einen Höhepunkt der französischen Romantik darstellen. Alle Orgelsinfonien werden in der Reihe OrgelSolo erklingen.

Außerdem wird in diesem Jahr das neue, bewegliche Orgelmodul eingeweiht.

Die Reihe OrgelSolo bringt sonntags um 19 Uhr herausragende Organisten an die neue Rieger-Orgel.

Die Reihe OrgelPlus führt mittwochs um 19 Uhr traditionell andere Künste wie Gesang oder Instrumente in einen Dialog mit der Orgel. Auch hier gibt es dieses Jahr einen Themenbezug zur französischen Romantik.

Täglich bietet die offene Reihe OpenImpro  den Hörern die Möglichkeit, im Tagesablauf einfach mal „reinzuhören“. Jeder kann kommen und gehen wann er oder sie es mag - und die Faszination der Klangfarben der Orgel täglich mit anderen Spielern erleben.

Das Festival startet traditionell am Pfingstsonntag, dem Geburtstag der neuen Rieger-Orgel.

Alle Fragen, rund um das Orgelfestival und zur Musik an St. Martin beantwortet Ihnen gerne das Musikbüro.