• Kulturplattform St. Martin e. V.

    Kulturplattform St. Martin e. V.

Förderprojekte Kulturplattform

Die Kulturplattform St. Martin wird in den nächsten Jahren in Zusammenarbeit mit der Gemeinde die Innenstadtkirche mit unterschiedlichen Projekten als kulturellen Ort  weiterentwickeln.
Hierzu benötigt Sie Ihre Unterstützung!

Wir stellen Ihnen an dieser Stelle einige Projekte vor:

Vom Abschied, Veranstaltungsreihe mit Konzerten und Theater | 2014
Die interdisziplinäre Reihe realisierte ein Theaterstück für Kinder, einen Stummfilm mit experimenteller Livemusik und nicht zuletzt das Brahms- und das Mozart-Requiem: eine dichte Woche zum Thema Abschied.

Baustellenkonzerte, Barocke Chormusik | 2015
Inmitten eines riesigen Baugerüstes saß das Publikum und hörte mehrchörige Musik von Heinrich Schütz und anderen, die aus den Gerüsten erklang. Ein einmaliges Erlebnis, das sich kaum wiederholen lässt.

Silvesterkonzerte | 2014/15
In jedem Jahr laden wir zum Silvesterkonzert. Dieses Konzert bietet Musik höchster Qualität, gleichzeitig Raum für Besinnung. Im Trubel der Silvesternacht für viele Menschen ein wichtiger Haltepunkt am Ende des Jahres.

Körperstürme, Tanzfestival mit Neuer Musik | 2016
Hier wehte ein völlig neuer Wind durch die alten Mauern: Der leere Kirchenraum wurde in verschiedenen Produktionen der unterschiedlichsten Tanzensembles völlig neu erlebbar. Mit Manfred Trojahn, dem Ensemble Modern und Reinhild Hoffmann kamen herausragende KünstlerInnen zu uns.

Weihnachtsoratorium, Bachs berühmtes Oratorium mit Kindern | 2016
Am dritten Advent laden wir ab 2016 jedes Jahr zum berühmtesten aller Oratorien ein. Mitsingen können Kinder aus Kassel in einem temporären Kinderchor, der die Choräle gestalten darf. Für uns Kulturschaffende und für die HörerInnen vielleicht das vorgezogene Weihnachtsfest!

Neue Orgel St. Martin | 2017
Mit zahlreichen Solokonzerten, vielen Uraufführungen, einer Reihe von Veranstaltungen mit regionalen Chören, Schulorchestern u. a. feiern wir den Einbau eines der interessantesten Musikinstrumente in die Martinskirche. Die neue Orgel wird so aufregend wie sie aussieht: gebaut von der Orgelbaufirma Rieger und gestaltet durch den norwegischen Künstler Yngve Holen besitzt Kassel damit einen weiteren Markstein von Spitzenkunst in der Region.

Matthäuspassion | 2018
Karfreitag ist seit Jahrhunderten der Tag der Erinnerung an das Leiden Jesu. An diesem Tag wird ab 2018 in jedem Jahr eine der großen Passionen Bachs aufgeführt, die dramatisch, poetisch und zutiefst berührend uns in die Leidensgeschichte mitnehmen.

Ausblick

Mit der Wiedereinweihung der Kirche nach der Restaurierung sowie der neuen Orgel wird die Kulturplattform verschiedene Veranstaltungsprofile entwickeln. Hierbei prägen zentrale Lebensfragen die Auswahl und Umsetzung der Veranstaltungen: Musik, Literatur, Tanz, Performance und bildende Kunst. Diese und andere Formen sucht die Kulturplattform zu realisieren. Hierbei will sie eine starke Netzwerkfunktion für Kulturschaffende in Kassel und darüber hinaus einnehmen.

Liegt Ihnen die musikalische und kulturelle Arbeit an St. Martin am Herzen? Wir freuen uns über jede Form der Unterstützung.

Unsere Bankverbindung für Ihre finanzielle Unterstützung:
Kulturplattform St. Martin e.V.
IBAN: DE74 5209 0000 0010 0127 08
BIC: GENODE51KS1
Kasseler Bank

Mit allen Fragen, rund um die Kulturplattform wenden Sie sich bitte an das Musikbüro oder mailen Sie an info@kulturplattform-martinskirche.de